Über diesen Ort

Das Zionstor ist eines der Tore in den Mauern der Altstadt Jerusalems. Die Mauern wurden 1540 unter dem türkischen Sultan Süleyman dem Großen erbaut und umgeben die 1 km² große Altstadt. Insgesamt gibt es acht Tore (das Goldene Tor ist weiterhin geschlossen). Das Zionstor befindet sich in der südwestlichen Ecke der Altstadt und stellt die direkte Verbindung zwischen dem Zionsberg und dem armenischen und dem jüdischen Viertel in der Altstadt dar. 

Das Tor hat die Form eines L: Man betritt den Durchgang, dreht sich 90˚ unter dem Steinbogen und verlässt den Durchgang. Die Form wurde gewählt, um die Sicherheit zu verbessern. Auf der zweiten Ebene des Tores befinden sich Verteidigungsinstallationen, darunter ein Balkon, von dem früher heißes Öl auf angreifende Feinde gekippt werden konnte. Neben dem Eingang ist ein kleines Fenster in den Steinmauern, durch welches Wächter die Angreifer sicher beobachten konnten. 


Woher hat das Zionstor seinen Namen?

Das Tor ist nach dem Zionsberg benannt, welcher sich direkt außerhalb der Stadtmauern neben dem Tor befindet. Auf Arabisch wird das Tor Bab el Nebi Daud oder „Tor des Propheten David“ genannt. Das kommt daher, dass König David auf dem Zionsberg begraben liegt. Zudem wird das Tor auch „Bab Hart el Yahud“ oder Tor der Juden genannt, vielleicht weil es in das jüdische Viertel führt. 


Das verwundete Tor

Das Tor wird auch „Verwundetes Tor“ genannt, weil es die Narben der Einschusslöcher aus dem Unabhängigkeitskrieg 1948 trägt. Arabische Truppen belagerten das jüdische Viertel der Altstadt. Die jüdischen Truppen attackierten die jordanischen Truppen, welche das Zionstor bewachten und es kam zu Gefechten, welche Spuren in der Stadtmauer hinterließen. Obwohl die jüdischen Kämpfer erfolgreich die Kontrolle über das jüdische Viertel übernahmen, hielt der Erfolg nicht lange und die Truppen wurden gezwungen zurückzukehren und überließen den Jordaniern die Altstadt. Während der Zeit unter jordanischer Kontrolle blieb das Zionstor geschlossen. 

Touren, die Sie vielleicht mögen

Das alte und das neue Jerusalem

Von $73

Jerusalem und Bethlehem

Von $106

Tour nach Jerusalem und ans Tote Meer

Von $104