Über diesen Ort

Jerusalem als Ganzes wird oft als Stadt Davids bezeichnet. Tatsächlich ist es der Name der ursprünglichen Jerusalemer Siedlung, die jetzt unterhalb der modernen Stadt Jerusalem gegenüber den Mauern der Altstadt und dem Tempelberg liegt. 


Zur Geschichte der Stadt Davids

Vor mehr als 3000 Jahren erreichte König David den Hügel, der später Jerusalem werden sollte, und errichtete dort seine Stadt als Hauptstadt der vereinten Stämme Israels. Im Laufe der Jahre wuchs Jerusalem, während die ursprüngliche Siedlung mehrmals zerstört, wiederaufgebaut, erobert und neu besiedelt wurde. Die Stadt Davids wurde unter dem wachsenden Jerusalem begraben und blieb verborgen, bis 1860 die Ausgrabungen begannen. Die archäologischen Ausgrabungen sind noch im Gange und werden mindestens bis 2020 andauern. 


Tour durch die Stadt Davids

Besucher der Stadt Davids werden zu Beginn mit einem 3D-Film 3.800 Jahre zurückversetzt. Anschließend führt die Tour Sie durch die Geschichte der Stadt, die anhand von ausgegrabenen Artefakten und Bauwerken aus verschiedenen Epochen sichtbar wird. Wenn Sie durch den Ort gehen, sehen Sie alte, ausgegrabene Gebäude, darunter den Davids Palast.


Wassersysteme der Stadt Davids

Sie können den 533 m langen Hiskija-Tunnel besichtigen, der einst Wasser aus der Gihon-Quelle in Jerusalems Teich von Siloah brachte. Der Tunnel wird im 2. Buch der Könige (20:20) erwähnt und wurde demnach etwa im 8. Jahrhundert v. Chr. während der Regierungszeit von König Hiskija erbaut. Dieses Wunder nutzt die natürliche Abstufung des Landes, um Wasser zu transportieren. Das Wassersystem diente Jerusalem 1000 Jahre lang, sogar in Zeiten der Belagerung. Es war im Jahre 1867 als Kap. Charles Warren herausfand, dass sich einige Meter vor der Gihon-Quelle der Tunnel mit anderen Tunneln kreuzte. Links fließt der Hiskija-Tunnel zum Teich von Siloah und rechts führt ein kürzerer Tunnel zu einem vertikalen Schacht, der mit weiteren Tunneln verbunden ist. Das System wurde später „Warren-Schacht“ genannt. Besucher können die archäologische Stätte der Stadt Davids besichtigen und Touren durch die Wassertunnel unternehmen. Außerdem gibt es abends die Hallelujah-Klang- und Lichtshow.

Touren, die Sie vielleicht mögen

Die Stadt Davids und der Untergrund Jerusalems

Ab $89

Private Tour nach Jerusalem

Ab $660

2-tägige Tour Jüdisches Jerusalem und Masada

Ab $308