Ein kurzer Überblick über die Tour

Vom Olivenberg aus, machen wir einen Spaziergang entlang der Byzantinischen Cardo in das Jüdische Viertel der Altstadt. Von der Klagemauer Kotel aus, folgen wir der Via Dolorosa und dem Kreuzweg bis zur Kirche des heiligen Grabs.

Wichtige und nützliche Hinweise

Wichtig

     

  • Der Preis für die private Tour wird nach Entfernung, Fahrzeuggröße, Sprache und Dauer der Tour bestimmt.
  • Der Grundpreis beinhaltet 10 Stunden. Jede weitere Stunde kostet $40.
  • Eintrittsgelder, Parkplätze, Mautkosten sind nicht inklusive.

 Gut zu wissen

  • Diese Route ist nur ein Vorschlag. Wir können diese private Tour nach Ihren Wünschen anpassen.
  • Bedeckende Kleidung: Bedeckte Schultern und keine kurzen Hosen.

Detaillierte Beschreibung der Tour

Genießen Sie einen Blick auf den Tempelberg vom Olivenberg so wie Jesus es getan hätte, als er vor zweitausend Jahren in die Stadt kam. Steigen sie zur Todesangstbasilika und dem Garten Gethsemane ab, wo er von Judas verraten wurde.

Betreten Sie die Altstadt durch das Dungtor und halten Sie an der Klagemauer (Kotel), an der Juden im Laufe der Jahrhunderte für die Tempel klagen, der von den Römern im Jahr 70 n.Chr. zerstört wurde.

Bleiben Sie auf dem Kopfsteinpflaster der Altstadt zur Kreuzfahrerkirche St. Anna, wo man die Überreste der Seen von Bethesda fand, an denen Jesus "den Mann heilte, der 38 Jahre krank war" (Johannes 5:1-13). Folgen Sie dem Kreuzweg durch die Via Dolorosa und enden Sie an der Grabeskirche, dem Ort der Kreuzigung und Auferstehung.

Wandern Sie in die Marktgassen und entlang der byzantinischen Hauptstraße, der Cardo mit ihren restaurierten Kreuzfahrerhäusern. Verlassen Sie die Altstadt durch das Zion-Tor. Besuchen Sie die traditionelle Stätte des Grabes des biblischen Königs David und die Zimmer des Abendmahls auf dem Berg Zion.

Wenn es die Zeit erlaubt, besuchen Sie die Kirche von Peter Gallicantu, wo Jesus gefangen gehalten wurde und Petrus den Hahn krähen hörte, als er leugnete, Jesus zu kennen. Beenden Sie den Tag mit einem Besuch im Gartengrab.

Gemäldegalerie

Bestellen Sie diese Tour jetzt