Über diesen Ort

Geschichte dieses Ortes wurde von dem römischen Historiker Josephus Flavius dokumentiert. Am Rand des Nationalparks befindet sich das imposante römische Theater. Es ist ein vollständig erhaltenes römisches Amphitheater. Das Theater hat eine typisch-halbrunde Form mit nach oben gehenden Steinstufen mit Blick auf die Bühne und das dahinter liegende Meer. Zur Zeit der Römer war das Theater vor allem für die Unterhaltung der vielen Ausländer und Seeleute wichtig, die am Hafen ankamen. Das Theater wurde zur Zeit von Kaiser Vespasian gebaut und später von König Herodes erweitert. 


Herodes' Riffpalast

Mehrere Säulen des inneren Hofes von König Herodes' Riffpalast sind noch erhalten. Der opulente Palast hatte zwei Stockwerke und wurde teilweise auf das Riff gebaut, welches ins Meer hinausragte. Heute kann man noch Teile des Palastes sehen, andere Teile sind allerdings im Wasser versunken. Experten sind sich nicht einig, ob es sich um Herodes' Palast oder um einen späteren Bau handelt. Man kann die Überreste eines Schwimmbades mit Bodenmosaiken sehen. Unter den archäologischen Überresten ist auch eine große Pferderennbahn mit rekonstruierten Fresken. Dort veranstalteten die Römer Wagen- und Pferderennen. Im ganzen Nationalpark befinden sich große römische Säulen, Skulpturen, Grabsteine und architektonische Besonderheiten, welche die Bedeutung und den Reichtum dieser ehemaligen römischen Stadt zeigen. Zudem kann man sehen, wo Badehäuser, Tempel, Lagerräume und Häuser einst standen. 

Eine Inschrift mit dem Namen Pontius Pilatus erregte unter den archäologischen Funden besonderes Interesse. Sie war die erste dokumentierte Inschrift mit Pilatus' Namen, die während der Lebzeiten von Jesus datiert war. Unter Gebäuden, die aus der byzantinischen Zeit sind, befinden sich eine Villa mit Bodenmosaiken und die Ruinen einer byzantinischen Kirche. Überreste aus der Kreuzfahrerzeit sind unter anderem ein rekonstruiertes Tor, ein großer Wassergraben, der die Festung umgab, eine Schutzmauer und gewölbte Eingangstore. 

Touren, die Sie vielleicht mögen

Caesarea, Akkon und Haifa

Ab $107

Private Tour nach Caesarea, Haifa und Akkon

Ab $847

Private Tour nach Caesarea, Zichron und Haifa

Ab $735