Über diesen Ort

Die Hochzeitskirche steht in der Stadt Kafra Kana in Untergaliläa. Vor 2000 Jahren wäre Kafra Kana die Stadt Kana gewesen. Jesus nahm an einer Hochzeit in Kana teil und vollbrachte sein erstes Wunder, indem er Wasser in Wein verwandelte. Als Schauplatz einer so wichtigen biblischen Hochzeit ist Kana ein beliebter Ort für die Eheschließung oder Erneuerung des Eheversprechens und beherbergt die berühmte Hochzeitskirche. Im 4. Jahrhundert reiste Kaiserin Helena, Mutter des ersten christlich-römischen Kaisers Konstantin, ins Heilige Land, um biblische Städte zu identifizieren. Helena ließ in Kafra Kana eine Kirche errichten, um den Ort Jesus´ ersten Wunders zu markieren. 1883 stellten die Franziskaner den Bau einer neuen Kirche fertig, die über den Überresten der Kirche aus dem 4. Jahrhundert gebaut wurde. Diese franziskanische Kirche ist die Kirche, die heute als Hochzeitskirche bekannt ist. 


Kana in der Bibel

Maria, Jesus und seine Jünger besuchten eine Hochzeit in Kana. Irgendwann während der Feierlichkeiten ging der Wein aus und Maria näherte sich Jesus uns sagte: „Es gibt keinen Wein mehr.“ Jesus antwortete: „Warum fragst du mich? Meine Zeit ist noch nicht gekommen. Daraufhin forderte Maria die Diener der Hochzeit auf, das zu tun, was Jesus ihnen befiehlt. Jesus Befahl den Dienern sechs Steinkrüge mit Wasser zu füllen. Dann forderte er sie auf, einen der Steinkrüge auszugießen und den Becher des Bankettmeisters zu füllen. Bei der Verkostung erklärte der Bankettmeister, es handele sich um Wein von höchster Qualität (Johannes 2:1-11).


Die Hochzeitskirche von Kana

Besucher nähern sich der Hochzeitskirche und sehen sich einer bescheidenen Fassade gegenüber, die von einem doppelten Glockenturm flankiert und mit Engelsstatuen geschmückt ist. Es gibt eine Narthex Arkade (geschlosse Veranda) gekrönt von einem Balkon. Innerhalb der Kirche gibt es eine obere Ebene, die von einer Kuppel gekrönt wird. Das Kirchenschiff der Oberkirche beherbergt einen Teil des byzantinischen Mosaiks aus dem 5.-6. Jahrhundert. In der unteren Kirche befinden sich eine Kapelle und ein kleines Museum, in dem Ausgrabungsgegenstände ausgestellt sind, darunter ein antiker Krug, der einer der Krüge sein könnte, den Jesus mit Wein gefüllt hat.

Touren, die Sie vielleicht mögen

Christliche Tour am See Genezareth

Von $105

Private Tour Nazareth und See Genezareth

Von $903

Nazareth und See Genezareth

Von $92