Nach einem Überblick durch Jerusalem und dem Besuch der Kirche aller Nationen im Garten von Gethsemane geht es weiter zum Zionsberg, wo wir das Davidsgrab und den Raum des Abendmahls besehen. Danach machen wir einen Spaziergang entlang der Byzantinischen Cardo im Jüdischen Viertel der Altstadt. Von der Klagemauer Kotel aus folgen wir der Via Dolorosa und dem Kreuzweg bis zur Kirche des heiligen Grabs. Vor einer kurzen Tour durch die Neustadt genießen wir noch den Bazar des christlichen und muslimischen Viertels.